Chakren
 
sind die 7 Kraftzentren des Menschen. Sie haben Einfluss auf sein Wohlbefinden.
Sie reagieren auf äußere Einflüsse z. B. Stress, Angst, Erschütterungen, negatives Umfeld, Fremdenergien.

  Urvertrauen & Selbstbewustsein gehört zum Wurzel-Chakra  sein Sitz ist der Genitalbereich/Gesäß
  Mut & Kraft gehört zum Nabel-Chakra  sein Sitz ist beim Bauchnabel
  Innerer & äußerer Frieden gehört zum Solarplexus-Chakra sein Sitz ist das Sonnengeflecht
  Liebe & Mitgefühl gehören zum Herz-Chakra sein Sitz ist an der Brust
  Kommunikation & Selbstausdruck gehören zum Hals-Chakra sein Sitz ist an der Kehle
  Intuition/ gute Ideen gehören zum Stirn-Chakra sein Sitz ist an der Stirn
  Führung und Anbindung gehören zum Scheitel-Chakra sein Sitz ist auf dem Kopf

Bei der Chakrenunterstützung:
Wird die Aura (= Energiefeld, das den Menschen umgiebt) gereinigt und bei Bedarf werden Aurarisse geschlossen.
Die Chakren werden ausgeglichen und gestärkt.
Daraus folgt eine Stärkung des Immun- & Schutzsystems. Innere Ruhe wird wieder spürbar und geistige Flexibilität erhöht.

 


Elemente
 
Die 4 Elemente - Feuer, Wasser, Erde, Luft - sind mit den Gefühlen gekoppelt.
Die 5 Elemente - Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser - haben Einflass auf alle Organe.

Der Elementeausgleich sorgt dafür, dass  Emotionsschwankungen und Disharmonien zwischen den Organen aufgelöst werden. Innerer Frieden kann wieder einkehren.


          
Gerne stehe ich Ihnen für Fragen und zur Terminabsprache zur Verfügung.