Haben Sie bei sich oder Ihrem Kind schon folgendes beobachtet?

Die Liste kann helfen evtl. vorhandene Auffälligkeiten in der Wahrnehmung aufzudecken.

□  Kopfschmerzen / Migräne
□  Konzentrationsprobleme
□  Lese-, Rechtschreibprobleme oder Dyskalkulie                       
□  „tanzende Buchstaben“ oder „Doppelbilder“                          
□  unregelmäßige Handschrift
□  Gleichgewichtsstörungen
□  Hörschwierigkeiten                     
□  Reiseübelkeit
□  Lichtempfindlichkeit / Nachtblindheit
□  die Augen sehen unterschiedlich gut
                                                
□  die aufrechte Körperhaltung, z.B. am Tisch, fällt schwer          
□  keine oder späte Reaktion auf Ansprache
□  unruhiges oder in sich gekehrtes Verhalten         
□  Überreaktion bei kleinen Reizen
□  Schwangerschaft: Übelkeit, Diabetes oder vorzeitige Wehen   

□  Geburt: zu früh, mit Kaiserschnitt oder Saugglocke
□  späte Entwicklung von: Drehen, Robben, Krabbeln, Laufen    

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und nehme ich mir Zeit für Sie und Ihre Familie.